Schriften 1923

Try it Now Firm without compromise. Cancel whenever you want.

Synopsis

Carl von Ossietzky (1889 - 1938) Journalist, Schriftsteller, Pazifist. Ob gegen links, rechts oder die Mitte, er kämpfte unabhängig mit seinen Artikeln für den Erhalt der Demokratie. 1923 ist die Zeit der Besetzung der Ruhrgebiete durch die Franzosen, der Höhepunkt der ersten Inflation, der Zusammenbruch der Cuno-Regierung. Er stellt Vergleiche an zwischen den verschiedenen faschistischen Strömungen in Europa. Und natürlich bleibt der Hitler-Ludendorf-Putsch am 9.11. in München nicht unkommentiert. Sehr überlegt und kenntnissicher werden hier die offensichtlichen und verborgenen Beweggründe der öffentlich Wirkenden tranchiert, geschmäht und belacht.

Chapters